Was eine Wiese alles bieten kann…

Zum gemeinsamen Abschluss des Projekts “Nachhaltigkeit erleben”, welches über drei Jahre von der Baden-Württemberg Stiftung und der Heidehof Stiftung unterstützt wurde, versammelten sich rund 140 Schülerinnen und Schüler der dritten und vierten Klassen der Carl-Orff-Schule Sinsheim, der Wingertsbergschule Sinsheim-Reihen und der Grundschule Ittlingen am Nachmittag des 17. Mai 2018 auf dem Schulhof der Grundschule Ittlingen.

Nach einer kurzen Begrüßung durch den Ittlinger Bürgermeister Kai Kohlenberger und den für den Bereich Bildung zuständigen Vorstand der Klimastiftung für Bürger Christian Ledig, folgte für die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, an zehn Stationen das Thema Streuobstwiese näher zu erkunden.

Neben Stationen zu den Themen Bienen und nachhaltigem Anpflanzen, dem Herstellen von Kräutersalz und dem spielerischen Kennenlernen des Themas Nachhaltigkeit, fanden die Schülerinnen und Schüler auf dem Schulhof auch eine Verpflegungsstation. Für die restlichen Stationen stellte die Grundschule Ittlingen ihr nicht weit entfernte Streuobstwiese zur Verfügung. Auch dort wurde Holz gesägt, Pflanzen und Insekten entdeckt und Insektenbehausungen gebastelt.

Die zweieinhalbstündige Veranstaltung verging wie im Flug und sorgte für viele strahlende Kinderaugen. Auch im Namen der drei Grundschulen und der Gemeinde Ittlingen bedankt sich die Klimastiftung für Bürger bei allen Durchführenden der Stationen und den Organisatoren des Wiesenfestes.

Das Bildungsangebot ist ein Projekt im Rahmen des Programms “Nachhaltigkeit lernen – Kinder gestalten Zukunft” der Baden-Württemberg Stiftung und in Kooperation mit der Heidehof Stiftung.

 

Über das Bildungsprojekt “Nachhaltigkeit erleben”
Die Stiftung unterstützt Schulen bei der Umsetzung von nachhaltigkeitsrelevanten Themen im Rahmen des Weltaktionsprogramms zur Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE) der Vereinten Nationen. Konkretisiert wird das Projekt “Nachhaltigkeit erleben” an den Themen “Streuobstwiese, “Weinberg” und “Erneuerbare Energien”. Ganz nach dem Grundsatz der Stiftung “Bewusstsein schaffen durch erlebbar machen!” lernen die Kinder ganzheitlich nicht nur die ökologischen Zusammenhänge, sondern auch die ökonomischen und sozialen Aspekte kennen.

Weitere Informationen zum Bildungsprojekt “Nachhaltigkeit erleben

Download: Projektleitfaden Bildungsprojekt »Nachhaltigkeit erleben«

Download: Broschüre Bildungsangebote der Klimastiftung für Bürger 2016

Das Projekt wird gefördert durch:

Heidehof Stiftung

2018-05-23T12:24:37+00:00 23. Mai 2018|Bildung|