Nachhaltigkeit erleben

Nachhaltigkeit erleben

Unser Bildungsprojekt für die Kleinen.
Die Klimastiftung für Bürger unterstützt Grund-
und Sonderschulen bei der Umsetzung von BNE
inner- und außerhalb des Unterrichts.

Nachhaltigkeit erleben 2019-05-05T15:57:50+00:00

Mein Freund der Baum

Im Projekt “Mein Freund der Baum” begleiten Schülermentorinnen und Schülermentoren gemeinsam mit Schülerinnen und Schülern aus befreundeten Grundschulen “ihren Baum” über den Jahreszyklus hinweg.

Was ich kenne, kann ich schätzen; was ich schätze, kann ich schützen. – Im Schülermentoren-Projekt „Mein Freund der Baum“ lernen die Kleinen von den Großen. Zusammen mit ihren Mentorinnen und Mentoren aus der Sekundarstufe lernen die Kinder verschiedener Grundschulen viel Spannendes über ihren Baum und seine Bewohner im Jahreszyklus: Welche Baumarten gibt es bei uns? Wie alt ist mein Baum? Wie fühlt sich die Erde an, auf der mein Baum steht? Wer wohnt im Boden und im Baum? Was tut der Baum im Winter? Was tut der Baum für uns?

So werden die Schülerinnen und Schüler sensibilisiert für die regionale und globale Bedeutung von Bäumen und Wäldern für unser Klima und für den nachhaltigen Umgang mit dieser lebenswichtigen Ressource.

Für die Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe besteht die Herausforderung darin, die Jüngeren anzuleiten und im Lernprozess zu begleiten. Im Mentoren-Workshop werden sie an ihre Rolle als Mentor herangeführt, erfahren mehr darüber, wie das Lernen funktioniert und wie aus dem Wissen eine Handlung resultieren kann. Im Umgang mit den Jüngeren haben die Mentorinnen und Mentoren Gelegenheit, ihre Erkenntnisse anzuwenden.

Die teilnehmenden Schulen:

Anne-Frank-Realschule Ettlingen
Albertus-Magnus-Gymnasium Ettlingen
Carl-Theodor-Schule Schwetzingen
element-i Schule Karlsruhe
Heisenberg Gymnasium Ettlingen
Hubert-Sternberg-Schule Wiesloch
Kraichgau-Realschule Sinsheim
Leibniz-Gymnasium Östringen

Das Bildungsangebot ist ein Projekt im Rahmen des Programms “Nachhaltigkeit lernen – Kinder gestalten Zukunft” der Baden-Württemberg Stiftung in Kooperation mit der Heidehof Stiftung.

Heidehof Stiftung

Baden-Württemberg Stiftung

Weitere Informationen siehe Broschüre Bildungsangebote 2016

Nachhaltigkeit erleben

Mit dem Projekt “Nachhaltigkeit erleben” unterstützt die Klimastiftung für Bürger Grund- und Sonderschulen bei der Umsetzung von BNE inner- und außerhalb des Unterrichts.

Praktisch und mit eigenen Händen begreifen Schülerinnen und Schüler im Projekt „Nachhaltigkeit erleben“ ausgewählte Themenfelder der Nachhaltigkeit, wie zum Beispiel die Streuobstwiese, und entwickeln ihre Gestaltungskompetenzen im Sinne der Bildung für Nachhaltige Entwicklung weiter.

Bei der Umsetzung des Projektes wurden die beteiligten Schulen sowohl auf der Ebene der Projektsteuerung als auch bei Aktivitäten mit den Schülerinnen und Schülern durch Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Klimastiftung unterstützt.

Nach dreijähriger Begleitung durch die Stiftung wurde beim Wiesenfest in Ittlingen im Juli 2018 der Abschluss des Projektes gefeiert und in die Eigenverantwortung der vier Partnerschulen übergeben, die das Projekt nun in ihrem Schulalltag verstetigen.

Das Bildungsangebot ist ein Projekt im Rahmen des Programms “Nachhaltigkeit lernen – Kinder gestalten Zukunft” der Baden-Württemberg Stiftung in Kooperation mit der Heidehof Stiftung.

Heidehof Stiftung

Baden-Württemberg Stiftung

Weitere Informationen siehe Broschüre Bildungsangebote 2016